Der Duft spiegelt die Persönlichkeit

Nicht nur die Jahreszeiten bestimmen die Duftwirkung, Intensität und Richtung eines Parfüms. Viel mehr wird die Wahl des Parfüms von den persönlichen Empfindungen, Eindrücken und Wahrnehmungen beeinflusst und spiegelt schließlich die eigene persönliche Note wieder und wird daher als wichtigstes Accessoire angesehen.

Die Wahl der passenden Duftnuancen im eigenen Parfüm werden von vielen Faktoren beeinflusst. So nimmt nicht nur die Jahreszeit Einfluss auf die Duftwahl, sondern auch der entsprechende Anlass für den das Parfüm genutzt werden soll. Ein besonderes Kriterium bei der Wahl der Düfte, sind selbstverständlich die eigenen Vorlieben die einem Parfüm erst die eigene individuelle Note verleiht.

Hierbei unterscheiden sich die verschiedenen Dufttypen immens von einander und sind durch ihre unterschiedlichen Merkmale zu definieren. So wird ein aktiver und sportlicher Charakter zu frischen und belebenden Düften tendieren, ein besinnlicher Charakter jedoch sich für warme und blumige Duftnoten in seinem eigenen Parfüm entscheiden.

Ein Parfüm verströmt daher nicht einfach nur einen angenehmen Duft, sondern unterstreicht die einzigartigen und individuellen Eigenschaften seines Trägers.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Parfüms/ Düfte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>